•  
  •  
hanf

Die Inhaltsstoffe (Monoterpen und Sesquiterpen, usw.) und der typische Duft sind es, die ätherisches Hanföl zu einem interessanten und begehrten Naturprodukt machen. Das Marktpotential ist sehr gross, denn ätherisches Hanföl ist vielseitig einsetzbar.

Ätherisches Hanföl wird heute in zahlreichen Lebensmitteln als Aromastoff eingesetzt

NEU - Käse mit Hanf PRINCE CANNA - www.prince-canna.ch


C-Ice Tea

So zum Beispiel in Bonbons, Ice-Tea, Lollipops, Bier, Gebäck, Brot, usw.

Hanföl ist, wie Massage-Öl, im Gemisch mit einem neutralen Öl (z.B. Mandelöl) entzündungshemmend und wirkt abschwellend. Es wirkt gegen Muskelkrampf und fördert als Badezusatz oder zum Inhalieren das allgemeine Wohlbefinden. Ätherisches Hanföl stimuliert nicht nur die Haut, sondern auch die darunter liegenden Gewebe und die Muskulatur. Es wirkt beruhigend und entspannt.

Zahlreiche Parfüms beinhalten ätherisches Hanföl. Sein leicht grasähnlicher Geruch lässt sich leicht mit anderen Düften kombinieren.

Ätherisches Hanföl kann anhand eines Duft-Diffuseurs im Haus oder in der Wohnung eingesetzt werden.

Zahlreiche Kosmetikprodukte beinhalten ätherisches Hanföl, insbesondere Seife, Shampoo, Cremen, usw.

Ätherisches Hanföl beinhaltet Orangenterpen und Alpha-Pinen, beides Substanzen, die eine insektizide Wirkung haben.

Verantwortung: jeder Benützer unseres ätherischen Hanföls ist selber für die Anwendung verantwortlich. Unsere Gebrauchsanweisung basiert auf den aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen..

HOME           VORHERIGE SEITE           KÄSE - ICE TEA           NÄCHSTE SEITE